Biographie

Matze Shooting März 2015- 06

Matthias Franz wurde 1990 in der Nähe von Stuttgart geboren.
Der frühe Griff zur Gitarre wirkt überzeugt, beeinflusst durch den großen Bruder und die Pop- und Rock-Idole der damaligen Zeit. Schnell wird klar, die neu aufgebaute Liebe ist von längerer Dauer. Über die Zeit sammelt er viele Erfahrungen in verschiedensten Formationen, bis ihn sein Weg 2010 zu dem Stuttgarter Singer/Songwriter Tiemo Hauer führt. Mit Hauer und seiner Band durchschreitet er die Entwicklung von einer frischen, noch unerfahrenen Band zu mittlerweile mehr als nur einem Geheimtipp der deutschen Pop-Landschaft. Bis heute an drei Alben von Hauer beteiligt, tourt er mit ihm regelmäßig durch sämtliche Clubs der Bundesrepublik. Das jüngste Album „Camílle“ konnte sich auf Platz 22 der deutschen Album-Charts platzieren und wurde durchweg mit positiven Kritiken aufgenommen. Einen weiteren Höhepunkt in diesem Zusammenhang stellt der Auftritt mit Hauer bei den Neuen Deutschpoeten 2012 vor ca. 11.000 Zuschauern dar.
Irgendwann entdeckt Matthias Franz die vielschichtige Faszination des Jazz für sich, macht ihn 2011 zum Mittelpunkt seines Musikerdaseins und beginnt ein Studium an der HfM Würzburg bei Michael Arlt und Axel Hagen.
Seit 2016 lebt und arbeitet er in Mannheim, wo er ein Masterstudium an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst bei Prof. Frank Kuruc absolviert.

Unterricht und Workshops hatte er u.A. bei Nico Schliemann, Jerry Bergonzi, Susan & Martin Weinert, Portinho, Klaus Müller, Michael Wollny, Eric Schäfer, Peter Bernstein, Lage Lund und Gilad Hekselman.

Konzerte führten das ehemalige Mitglied des Jugend-Jazz-Orchesters Sachsen-Anhalt durch ganz Deutschland, Österreich, Schweiz, Tschechien und Russland.

 

Preise

Matthias Franz ist als Teil des Paul Kunzmann Sextetts (RumTaubeNuss) 2. Preisträger 2013 und 3. Preisträger 2014 beim Wettbewerb der HfM Würzburg.

 

Unterricht

Matthias Franz ist schon seit jeher als Pädagoge aktiv und genießt es seine Erfahrung und seine Leidenschaft für Musik an Andere weiterzugeben. Vor seinem Studium der Jazzgitarre unterrichtete er an der Musikschule Hopf in Kirchheim Teck, später war er Lehrer für Gitarre an der Musikschule Lauda. Er unterrichtet aber auch privat oder als Workshop Dozent, so z.B. beim Life ’n‘ Rhythm Seminar vom Evangelischen Jugendwerk Württemberg.